Das Boot

    Jochen_Schuemann“Ein tolles Schiff zum schnell Segeln!” – Jochen Schümann,
    3fach Gold, 1fach Silber Olympische Spiele, 3fach Weltmeister, Sportdirektor Alhingi

     

    Von Andreas Labeck initiiert und den renommierten Bootsdesignern judel/vrolijk gezeichnet, entstand eine neue Bootsklasse die höchste Performance mit einfachem Handling verbindet. Ein flaches, gleitfähiges Unterwasserschiff und reichlich Segelfläche garantieren Speed und Spass. Der Kiel verleiht Stabilität und Sicherheit.

    Ab 10kn Wind segeln beide Vorschoter im Trapez – eine aktive sowie komfortable und spektakuläre Position, um Bootspeed zu genießen.

     

    Unknown“Once you try it you may never want to go back… fast, fun and easy. … streamline, the way of the future” – Russel Coutts,
    Olympiasieger und CEO des America Cup Siegers Oracle Racing.

     

    Bestes Material, aber keine Materialschlacht, war die Devise für den Bootsbau, die von einem der besten Bootsbauer Deutschlands, der Bootswerft Mader, meisterlich umgesetzt wurde.

    Auf Kevlar oder Carbonfasergewebe wurde zugunsten hochwertiger Glasrovinggewebe verzichtet, um das Preis-Leistungsverhältnis zu optimieren. Schaumsandwich, das unter Vakuum in das nasse Laminat eingepresst wird, sorgt für die hohe Festigkeit und besondere Langlebigkeit des Rumpfes. Alle Formen wurden 1:1 auf 1/10 Millimeter genau computergefräst. Dies bedeutet eine weltweit einzigartige Genauigkeit im Serienschiffsbau. Streamlines sind sehr solide, so dass sie über Jahre auch als Matchraceboote erfolgreich eingesetzt werden.

    Das Rigg ist aus Aluminium, da Kohlefasermasten einfach zu anfällig und letztlich auch zu teuer sind. Die Beschlagsausrüstung ist konsequent auf ein Minimum reduziert und von HARKEN USA, d.h. höchster Qualität.

    Bei wenig Wind ist eine streamline so schnell wie ein Starboot und ab 7 Windstärken läuft sie durchaus 27 Knoten unter Spinnaker.

     

    “Ich habe mir geschworen nie wieder eine olympische Kampagne zu segeln, es sei denn auf der streamline.” – Jesper Bank
    Skipper United Internet Team Germany, jetzt Inhaber der Firma Elvstrom Sails

    Streamline-logoleiste

    Bootsdaten

    Streamline in Daten

    Lüa: 7,15 m
    Wll: 6,50 m
    Büa: 2,55 m
    Tiefgang: 1,60 m
    Gewicht gesamt: 600kg
    Gewicht Kiel: 250kg
    Großsegel 21,4 qm
    Fock: 11,8 qm
    Spi: 51 qm

    Einheitsklasse:

    • Durch strenge Klassenbestimmungen werden unnötige Materialschlachten ausgeschlossen
    • Leicht trailerbar: Durch die tiefe und waagerechte Lage am Trailer, kombiniert mit dem niedrigen Gewicht, lässt sich die streamline mit jedem kleinen Mittelklasse- Fahrzeug trailern.
    • Schneller Auf-und Abbau: Durch ein einzigartiges Konzept lässt sich die streamline wie eine Jolle ohne Kran oder technische Hilfmittel schnell auf- und abriggen
    • Kiel und Ruder flexibel: Durch den hochstellbaren Kiel und das aushängbare Ruder kann die streamline auch auf Liegeplätzen mit wenig Tiefe liegen.
    • Für den jungen und den jungebliebenen Segler: Durch den hohen Balastanteil ist die streamline extrem sicher und stabil! Die streamline hat sich bereits als ideales Boot zur Nachwuchsförderung, als auch als Boot für den regattainteressierten reiferen Segler bewährt.
    • Jesper Bank:”Jeder kann dieses Boot segeln!”

    Segeleigenschaften:

    • Konzentration auf das Wesentliche durch klares Design.
    • Extreme Geschwindigkeit auf Kreuz- sowie auf Vorwindkurs durch spezielle Rumpfform.
    • Extrem kleiner Wendewinkel und extreme Höhe möglich. Die streamline bewies bereits mehrmals, was rechnerisch als unmöglich gilt.

    Galerie

    Weitere Galerien und Videos auf der Streamline Klassenvereinigungsseite >>> hier

    Streamline kaufen

     

    Streamline alle Bauteile aus Epoxy-Sandwichkomplett mit Spectraschoten, Kompass, Kielwinde und allen Beschlägen (Harken) € 33.915,-
    Extra: Fockfeinverstellung € 580,-
    North Sails
    (Ansprechp. Udo Pflüger Tel.: +49 (0)30 / 795 21 93)
    Mainsail 21,4 qm € 2.695,-
    Jib (SX-2) 11,8 qm € 1.481,-
    Spinnacker (GX-2) 51 qm € 1.693,-
    Fritz Segel
    (Ansprechp. Peter Sippel Tel.: +49 (0)8051 / 4327)
    Pentax Groß, Radialcut 21,4 qm € 2.610,-
    Pentax Fock, Radialcut 11,8 qm € 1.420,-
    Dacron Fock, Cross-Cut 11,8 qm € 1.183,-
    Spinnaker, 0,75oz Nylon 51 qm € 1.634,-
    Berliner Segelmanufaktur
    (Ansprechp. Sven Rüggesiek Tel.: +49 (0)30 / 23 48 52 51)
    Großsegel 21,4 qm € 2.699,-
    Fock 11,8 qm € 1.479,-
    Spinnacker 51 qm € 1.669,-
    Anhänger Harbeck
    (Ansprechp. Hr. Wöhrer Tel.: +49 (0)8681 / 409 – 0)
    Anhänger 1300kg vollverzinkt, standard (VARIO-Line) € 2.450,-
    Anhänger 1300kg vollverzinkt, comfort (COMFORT-Line) € 4.015,-
    Breitauflagen Fa. Mader € 630,-
    Persenning Canvas
    (Ansprechp. Fridolin Oelmüller Tel.:  +49 (0)30) 812 97 825)
    Oberpersenning € 1.150,-
    Unterpersenning € 1.250,-
    Ruderpersenning € 320,-
    Mastpersenning € 480,-
    Persenning Berliner Segelmanufaktur
    (Sven Rüggesiek Tel.: +49 (0)30 / 23 48 52 51)
    Oberpersenning € 1.149,-
    Unterpersenning € 1.249,-
    Ruderpersenning € 249,-
    Persenning Alois Lahner
    Tel  +49 (0) 8686 / 212
    Kombi-Persenning mit Reißverschluss / Flachpersenning (mit Mast oder ohne Mast als Oberpersenning zu benutzen) € 850,-
    Reisepersenning € 770,-
    Unterpersenning € 730,-
    Ruderpersenning € 130,-
    Mastpersenning € 410,-
    Zeltpersenning € 930,-
    Rechenbeispiel Streamline komplett (segelfertig)
    Boot € 33.915,-
    North Sails € 5.869,-
    Hänger Typ B 1300 Vario Line € 2.450,-
    Summe (ab Bootswerft Mader, Waging am See): € 42.234,-
    Preise inkl. 19% Mwst. Gültig ab 01.12.2013
    Streamline Flyer zum download: >>> hier

    Bootswerft: Bootswerft Mader: >>> hier

    Probesegeln

    Lust auf Streamline Probesegeln?

    Am Chiemsee, dem Starnbergersee und dem Wannsee besteht die Möglichkeit nach vorhergehender Terminabsprache zum Streamline Probesegeln. Lassen Sie sich überraschen, wie leicht und sicher ein so schnelles Schiff zu segeln ist. Insgesamt können bis zu drei Personen plus Skipper einen entsprechenden Schlag machen.

    Streamline Probesegeln, so gehts:

    Einfach die folgenden Infos mitteilen und einen Termin vereinbaren.

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht

    Kontakt

    Haben Sie Interesse an einer Streamline?

    Ansprechpartner: Axel Mertens

    Lobert Vermögens- und Grundbesitzverwaltungsgesellschaft mbH
    Brandenburgische Straße 39, 10707 Berlin

    Tel:  +49 (0)30 / 893 55 53
    Fax: +49 (0)30 / 893 53 45

    Gesellschaftsform: GmbH
    Handelsregister: 92 HRB 16 319, Amtsgericht Berlin – Charlottenburg
    Steuernummer: 27/249/00323
    Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Axel Mertens

    Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

    Homepage der Klassenvereinigung

    www.streamline-kv.de